Die ersten Blüten strecken ihre Köpfe gen Sonne, Tomaten nehmen langsam Farbe an, und die Schutzfolie für die Gartenmöbel wandert in den Keller. Die Outdoor-Saison ist gestartet und alles, was Gartenfans für ihre kleine Oase benötigen, gibt es beim Blumenhof Merholz.

Sehr am Herzen liegt Inhaberin Alexandra Merholz die neue Gemüseabteilung. „Wir haben hier extra für uns produzierte Gemüsesorten“, erklärt die Zierpflanzenbaumeisterin. Alle Sorten, die im Blumenhof Merholz angeboten werden, wurden vorher verköstigt. „Wir suchen uns so die leckersten Sorten aus, die wir dann auch wärmstens unseren Kunden empfehlen können“, erläutert die Inhaberin und ergänzt: „Neben Tomaten-Neuheiten gibt es auch Paprika, Süßkartoffeln, Zucchini, Auberginen, Gurken, Kürbisse und sogar eine große Auswahl an Chili-Sorten. Von super scharf bis super mild haben wir hier alles im Programm.“

Alexandra Merholz lebt und liebt ihren Beruf

Besonders gefragt ist im Moment auch die große Auswahl an Beet und Balkonpflanzen. „So eine große Auswahl wie wir sie haben, findet man fast nirgendwo“, erklärt Merholz nicht ohne Stolz. Zahlreiche Farben leuchten dem Gartenfan entgegen und machen die Wahl keinesfalls leicht. Ein absolutes Plus ist die Qualität, die die Zierpflanzenbaumeisterin ihren Kunden bietet. „Wir haben jeden Tag geöffnet und werden deshalb auch am Wochenende von den Gärtnereien frisch beliefert“, so Alexandra Merholz. Frische, die man nicht nur sehen, sondern auch riechen kann, gepaart mit großer Leidenschaft für den Beruf sind das Erfolgsrezept vom Blumenhof. So bekam der Trio-Mix, den Merholz mit einem Gärtner aus der Region zusammengestellt hat, zum Beispiel die Namen ihrer Kinder. „Natürlich ist es viel Arbeit, sich mit einem Gärtner zusammenzusetzen und zu schauen, welche Blumen zusammenpassen, aber dafür muss man sich die Zeit nehmen“, so die engagierte Inhaberin, die hinzufügt: „Dadurch können wir unseren Kunden aber auch Sorten anbieten, die es sonst nirgendwo gibt.“

Seit 30 Jahren gibt es das Gartencenter an der Martinstraße bereits. Die meisten Mitarbeiter sind auch schon halb so lang bei Alexandra Merholz. „Unser Team besteht aus vielen qualifizierten Fachkräften. Durch die lange Zusammenarbeit haben sich viele aber zu echten Allroundern entwickelt. Da ich Neuheiten selber anpflanze, können wir vieles besser weiterempfehlen.“ Und dabei entdeckt die Inhaberin mitunter auch echte Schätze: „Wir haben mindestens 25 Sorten Geranien, darunter auch viele moderne Sorten, denn Geranien sind schon lange keine ‚Alte-Oma-Pflanze‘ mehr.“

Passend zur Outdoor-Saison gibt es im Blumenhof Merholz auch Gartensteelen, Brunnen und einiges mehr zu entdecken. „Das Geplätscher des Wassers ist eine wohltuende Ablenkung vom stressigen Alltag“, erklärt Merholz. Aber auch Solarleuchten würden immer mehr gefragt. Immer mehr Blumenliebhaber finden hier Besonderes für Ihren Garten, um sich ein eigenes kleines Paradies zu schaffen.

 

Blumenhof Merholz
Martinstraße 123
47805 Krefeld
Tel.: 02151 33950
Web: www.blumenhofmerholz.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen