Des Dampfers neues Mekka

Genuss Store

 

Marmeladen-Toast oder Rumkugelkuchen hören sich fast schon gewöhnlich an. Aber es gibt auch experimentellere Sorten im Genuss Store wie Kuchenkruste und Keks, gefüllt mit Vanille Pudding. Alle diese Sorten haben aber eins gemein: Sie sind Aromen für elektronische Zigaretten und versüßen den Dampfern das Rauchen.

Manuel Runow

Manuel Runow steht gemeinsam mit seiner Lebensgefährtin hinter der Kasse des Ladens

Manuel Runow war das, was man als einen passionierten Raucher bezeichnen könnte. Nicht nur, dass der Krefelder eine Schachtel am Tag rauchte, sondern er beschäftigte sich auch beruflich damit. Als Mitarbeiter im Tabakgeschäft Jansen kannte Runow sämtliche Zigaretten und Zigarrensorten. Vor dreieinhalb Jahren wurde dem 38-Jährigen das Rauchen aber zu teuer: „Ich verballerte im Monat 150 Euro für Zigaretten, das ist schon eine Menge Geld“, konstatiert der Inhaber des Genuss Stores rückblickend. Grund genug für Runow, auf die elektrische Zigarette umzusteigen: „Es ist schon wahnsinnig viel Geld, das man spart.“ Aus dem passionierten Raucher wurde binnen kurzer Zeit ein Genussdampfer.

„Heute wollen die Meisten nicht mehr nur den ‚roten Apfel‘ als Aroma, sondern lieber ausgefallenere Sorten.“

Genuss Store, Außenansicht, GeschäftNaheliegend, dass Runow, als er im Mai letzten Jahres den Genuss Store auf der Carl-Wilhelm-Straße eröffnete, auch E-Zigaretten und deren Zubehör mit ins Angebot genommen hat. Anfangs gab es nur ein kleines Angebot an Aromen, das aber stetig weiterwuchs: „Es hat sich schnell herumgesprochen, dass es hier viele Aromen gibt“, erläutert der 38-Jährige. Und nicht nur die große Auswahl führt viele Dampfer in den Genuss Store, sondern auch die besonderen Aromen, die Runow anbietet: „Heute wollen die meisten nicht mehr nur den ,roten Apfel‘ als Aroma, sondern lieber ausgefallenere Sorten.“ Wie eben „Brandy Cream mit Haselnüssen und Vanille-Eis“ oder „reife und süße Erdbeeren mit Vanille Cream und Marshmallows“. Alles Sorten der Marke „Fuck the rules“, die, wie Runow erklärt, bekannt sind für ihre ausgefallenen Kreationen und immer mehr Abnehmer finden. Auch in seinem Geschäft.

Geschäft, Laden, SortimentAls Grundstoff für die E-Zigarette dient eine Base, die oftmals aus Glycerin, Nikotin und Propylenglykol besteht. Auf diese Basis kommen dann hochwertige Aromen, die sich der Dampfer aussuchen kann. „Das sind zum Teil ganz normale Aromen, die auch in Lebensmittel hineinkommen, nur dass einige Stoffe, wie die Öle, weggelassen werden“, erklärt der Inhaber des Genuss Stores. Immer noch umstritten sind die gesundheitlichen Auswirkungen des Dampfens. Klar ist jedoch, dass die E-Zigaretten erheblich weniger schädlich sind als die herkömmlichen Zigaretten. „Das liegt alleine schon daran, dass bei der Verbrennung der Zigarette Teer entsteht. Das fällt bei der E-Zigarette komplett weg“, erklärt Runow. So lässt sich auch die wachsende Zahl der aktiven Dampfer erklären. Zudem kenne Runow in seinem Bekanntenkreis einige, die durch das Dampfen ganz weg von der Zigarette kamen.

Dampfen ist mittlerweile aber mehr als nur eine Alternative zum Rauchen, es gehört für viele zum Lifestyle. Ein Hobby, das auch das Bastlerherz höherschlagen lässt, wie Runow berichtet: „Die meisten kaufen erst einmal eine normale E-Zigarette zum Testen. Wenn es ihnen gefällt, fangen viele an zu basteln, und es wird zum Hobby.“ Dann werden auch des Öfteren Selbstwickler-Verdampfer gekauft, bei denen der Verbraucher selbst wickeln kann. Alles, was dafür benötigt wird wie Watte und Drähte, ist ebenfalls im Genuss Store vorrätig: „Wir sind mittlerweile ein echter Geheimtipp hier in Krefeld“, erklärt der 38-Jährige nicht ohne Stolz. Wichtig ist dem Inhaber des Genuss Stores, dass alle Kunden die Möglichkeit haben, sich über E-Zigaretten und deren Zubehör zu informieren und diese auch ohne Probleme bekommen: „In manchen Dampferläden ist es so, dass man dort nur bedient wird, wenn man zwei Stunden dort ist und mit den Inhabern dampft. Das hat mir nicht gefallen.“ Runow möchte stattdessen für alle seine Kunden gleichermaßen da sein.

Um das Angebot weiter auszubauen, bietet Runow ab sofort auch einen Online-Shop unter www.genussstore-krefeld-shop.de an. „Es wird mit Sicherheit nicht einfach, aber die Ware haben wir ja eh hier“, erklärt der Inhaber. Abgesehen davon bietet er, gemeinsam mit seiner Lebensgefährtin Sabine Machers, auch zahlreiche andere Dienstleistungen im Genuss Store an: Beinahe im Minutentakt kommen Kunden in den Laden und kaufen Lotto-Scheine, geben Pakete ab oder kaufen Zeitschriften. Jeder Einzelne wird mit einem freundlichen Lächeln begrüßt. Runow ist zufrieden. „Wir sind jetzt ein Jahr hier und haben uns etabliert“, so der 38-Jährige abschließend, bevor er die Tür zur kleinen Dampfer-Welt in Krefeld schließt.

Genuss Store, Carl-Wilhelm-Straße 27,47798 Krefeld, Telefon: 02151-6222889, www.genussstore-krefeld-shop.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen