EMS-Lounge – Jubiläumsfeier im neuen Look

Dass das EMS-Training in Krefeld von Erfolg gekrönt sein wird, daran haben Sportwissenschaftler Darko Safner und Personal- und Athletiktrainer Jörg Bednarzyk von Anfang an geglaubt, als sie sich im April 2015 nach fünf ­Jahren Vorerfahrung mit der EMS-Lounge am Sprödentalplatz niedergelassen haben. Denn diese regelrechte Innovation im Fitnessbereich ist ein hochwirksames Ganzkörpertraining, das mit wenig zeitlichem Aufwand ausgeübt werden kann: EMS steht für Elektro-Muskel-Stimulation und wird zum ­Muskelaufbau beispielsweise des Rückens eingesetzt; gleichzeitig formt es die Figur und steigert die Leistungsfähigkeit. Dieses Bündel an positiven Effekten erzielt das EMS-Training, da es auf einem körpereigenen Prinzip fußt: Jede unserer Bewegung wird durch einen bioelektrischen Impuls vom Gehirn ausgelöst.

Die EMS-Lounge bietet ihren Mitgliedern nicht nur beim herkömmlichen EMS-Kräftigungsprogramm zum Muskelaufbau eine persönliche Betreuung an insgesamt vier EMS-Geräten, auch beim so genannten Stoffwechseltraining ist man an zwei Keiser Total Body-Cardiogeräten nicht auf sich alleine gestellt: Durch den permanenten Wechsel von Anspannung und Entspannung lässt das Stoffwechselprogramm die Muskulatur besser durchbluten, der Fettstoffwechsel wird angeregt und die Muskeln werden besser mit Nährstoffen versorgt, was einen schnelleren Aufbau von Muskelmasse mit gleichzeitiger Fettverbrennung zur Folge hat.

Jörg Bednarzyk, Darko Safner, Lukas Schnellen

Inhaber Jörg Bednarzyk und Darko Safner sowie Studioleiter Lukas Schnellen

Dass Darko Safner und Jörg Bednarzyk auch zwei Jahre nach der Eröffnung ihres Studios am Sprödentalplatz Monat für Monat einen stetigen Zuwachs an Neukunden erleben, spricht für die Zufriedenheit ihrer Mitglieder wie auch für die Qualität ihres Angebots. Grund genug, die Räumlichkeiten diesem hohen Standard anzupassen und grunderneuert das Jubiläum zu begehen.

„Wir möchten uns anlässlich unseres Zweijährigen für unsere Kunden richtig schick machen“, erläutert Darko Safner und ergänzt: „Der Boden im Obergeschoss, in dem unsere Geräte stehen, wird ausgetauscht. Im Untergeschoss, wo sich die geräumigen Umkleiden und die großen Duschen befinden, werden der Boden und ein Teil der Wände saniert. Alles soll sauberer, frischer, neuer werden!“

EMS-Lounge, Studio

Solch umfassende Renovierungen können selbstverständlich nicht bei ­laufendem Betrieb vonstattengehen, Baustaub und Lärm stünden einem zufriedenstellenden Workout entgegen. Daher haben sich die Geschäftsführer Darko Safner und Jörg Bednarzyk wie auch der Studioleiter Lukas Schnellen dazu entschlossen, die EMS-Lounge vom 3. April bis zur feierlichen Wiedereröffnung am 22. April für drei Wochen zu schließen. Eine Trainingsmöglichkeit besteht in dieser Zeit nicht, die Erreichbarkeit ist hingegen wie gewohnt gegeben. Um die Wartezeit zu überbrücken und weiterhin attraktiv zu bleiben, präsentieren die Profi-Sportler ein spezielles „Baustellenangebot“: „Während wir nicht pro-aktiv ein Probetraining anbieten können, erhalten Interessenten, die bislang kein EMS-Training genossen haben, eine Vier-Wochen-Testphase und ein kostenloses Startpaket.“ Da die zweite, ebenfalls erfolgreich wachsende und im April ihren ersten Geburtstag feiernde Filiale der Krefelder EMS-Lounge in Fischeln von den Umbaumaßnahmen nicht betroffen sein wird, ist dieses Special studiogebunden. Alle Interessenten und Neugierige, die das EMS-Training schon vor der Umbauphase ausprobieren wollten, können natürlich schon jetzt ein kostenloses Probetraining vereinbaren und sich von seiner Neuartigkeit überzeugen lassen.

EMS-Lounge Krefeld – Am Sprödental
Roonstraße 1, 47799 Krefeld Tel.: 02151 32 73 78 0,
krefeld@ems-lounge.de, www.ems-lounge.de

Infotage und Baustellenverkauf:
07.04.2017 13:00 – 17:00, 08.04.2017 10:00 – 14:00
14.04.2017 13:00 – 17:00, 15.04.2017 10.00 – 14:00
21.04.2017 13.00 – 17.00, 22.04.2017 10.00 – 14.00
…und nach Vereinbarung

EMS-Lounge Krefeld – Fischeln, Kölner Straße 544, 47807 Krefeld
Tel.: 02151 41 87 30 7, krefeld-fischeln@ems-lounge.de, www.ems-lounge.de