Honnefelder Kolumne

Kolumne Zahnarzt Wojtek Honnefelder

Zahnmedizin 60 plus: Seien Sie es sich wert!   Die Resonanz auf die letzte Kolumne war groß. Das Thema „Zahnmedizinische Versorgung im Alter“ ist offenbar für ein breites Spektrum der Gesellschaft relevant. Viele stehen vor der Frage: Wie wappne ich mich am besten für den bunten Herbst des ...
Honnefelder Kolumne

Im Alter hängt an jedem Zahn doppelt so viel Lebensqualität!

Kolumne Wojtek Honnefelder Innerhalb der vergangenen 20 Jahre ist die durchschnittliche Lebenserwartung der Menschen um rund zehn Jahre gestiegen. Altersforschern zufolge wird sich diese Zahl in der kommenden Dekade noch weiter erhöhen. Wer heute zwischen 65 und 70 Jahre alt ist, gehört also noch...
Honnefelder Kolumne

Wurzelbehandlung: Panik vor Schmerzen?

Wurzelbehandlung. Ein Wort wie ein rotes Tuch. Nicht selten schaue ich in vor Schock erstarrte Gesichter, wenn ich es ausspreche. Einige meiner Patienten verbinden mit dieser Behandlungsform unglaubliche Schmerzen, andere bleiben völlig relaxt. Warum ist das so? In vergangenen Zeiten mussten zu viel...
Honnefelder Kolumne

Parodontose ignorieren? Der schleichende Suizid!

Würden Sie jeden Tag eine Messerspitze Arsen zu sich nehmen oder einen Beutel mit radioaktivem Plutonium mit sich herumtragen? Nein das würden Sie nicht. Denn: Den allermeisten Menschen ist bekannt, dass diese Stoffe eine verheerende Wirkung auf unseren Organismus haben. Viel schlechter ist es aller...
Honnefelder Kolumne

Die Zähne sind die Visitenkarte des Gesichts!

Erlauben Sie sich doch einmal den Spaß und googeln Sie „Lächeln ohne Zähne“. Was sie dort in der Bilderauswahl zu sehen bekommen, sind Fotomontagen von Prominenten ohne Zähne. Die vorher ach so schöne Angelina Jolie sieht plötzlich aus wie die heroinabhängige Pfortenwärterin aus dem Vorhof der Höl...
Honnefelder Kolumne

Achtung: Karies ist eine Infektionskrankheit!

Neulich stand ich mit meinen Kindern in einem Spielzeugwaren-Laden und beobachtete eine Mutter dabei, wie sie ihr Kind fütterte. Nach jeder Portion, die im Mund des Kleinen verschwand, leckte sie genüsslich die Reste vom Löffel, ehe sie das mit Keimen kontaminierte Esswerkzeug ohne jedes Schuldbewu...
Honnefelder Kolumne

Angst: Wenn der innere Bodyguard rebelliert!

Die Angst vor dem Zahnarzt ist in etwa so alt wie die Zahnmedizin selbst. Was zu Zeiten unzureichender anästhetischer Möglichkeiten noch völlig begründet war, ist heute weniger rationalen Ursprungs. Die allermeisten Menschen, die heute Angst vor dem Zahnarzt haben, sind in Kindertagen traumatisiert...
Honnefelder Kolumne

Kassenleistungen? Sie zahlen in Zahn!

Stellen Sie sich vor, sie brächten Ihr Auto in die Werkstatt und der Meister böte Ihnen an, die defekte Bremsleitung entweder durch eine neue zu ersetzen oder die alte kostenfrei, aber nur notdürftig, mit Klebeband zu flicken. Was Sie zwischen Hebebühne und Werkzeugkiste nur einen Sekundenbruchteil ...