Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Lesung: Der Dichter und seine Lady Eliza

6. April um 20:00 bis 22:00

6,00€
Der Dichter und seine Lady Eliza

Rosemarie Weber und Michael Nowack lesen aus dem Briefwechsel von George Bernhard Shaw und Stella Patrick Campell. Das Schauspiel „Pygmalion“ des irischen Dichters George Bernhard Shaw lieferte die literarische Vorlage für das Erfolgsmusical „My Fair Lady“. Für die Uraufführung seines Schauspiels bemühte sich Shaw inständig, die damals berühmte Schauspielerin Stella Patrick Campell für die Rolle des Blumenmädchens Eliza zu gewinnen. Daraus erwuchs ein Briefwechsel zwischen den Beiden, der über vierzig Jahre andauerte und eine außerordentliche Beziehung widerspiegelt. Mit ironischem Sprachwitz offenbaren die Briefe eine ebenso kratzbürstige wie leidenschaftliche Zuneigung.

Gelesen wird der aufschlussreiche und spannende Briefwechsel von Rosemarie Weber, die viele Jahre dem Schauspielensemble des Gemeinschaftstheaters angehörte, und Michael Nowack, langjähriges Mitglied im Schauspiel des Staatstheaters Nürnberg.

 

Details

Datum:
6. April
Zeit:
20:00 bis 22:00
Eintritt:
6,00€
Veranstaltungkategorie:

Veranstaltungsort

Theater Krefeld und Mönchengladbach gGmbH
Theaterplatz 3
Krefeld, 47798 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
02151 805125
Webseite:
http://theater-kr-mg.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen