Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Fabrikgespräche in der alten Samtweberei

22. Juni 2017 um 19:00 bis 24. Juni 2017 um 22:00

In der Alten Samtweberei an der Lewerentzstraße 104 finden vom 22. die 24. Juni die Krefelder Fabrikgespräche statt. Bei dem Symposium diskutieren Fachleute und Kreative aus Kultur, Wissenschaft und Stadtplanung auf fachlich-unterhaltsame Weise über die Perspektiven von Innenstädten. Im Anschluss findet an allen drei Abenden ein moderiertes Gespräch mit dem Publikum statt. Neben den Diskussionsrunden in der „Spätschicht“ werden Touren nach Venlo in der „Frühschicht“ angeboten. Dort erkunden die Teilnehmer die Stadt und besuchen die Ausstellung „Spuren der Zukunft“ im Museum van Bommel van Dam. Es gibt es noch freie Plätze. Die Veranstaltung beendet das niederrheinisch-niederländische Projekt „Spuren der Zukunft“.

„Stadtbaukultur Krefeld. Alles nur Fassade?“ lautet die Frage am Donnerstag, 22. Juni, um 19.30 Uhr. Dann trifft der Schriftsteller Burkhard Spinnen auf Reiner Nagel, Vorstandsvorsitzender der Bundesstiftung Baukultur, Architekt und Stadtplaner. Zum Beginn der zweiten Spätschicht wird am Freitag, 23. Juni, um 18 Uhr der Film der Performance „Kaiserkleider“ der Künstlerin Henrietta Horn im neuen Nachbarschaftscafé „Lentz – Kultur & Kulinarik“ vorgeführt. Anschließend widmen sich ab 19 Uhr Stadtforscherin Dr. Saskia Hebert und Digitalisierungsexperte Dr. Andreas Brill dem Thema „Wie smart ist digital? Chancen und Risiken für die Zukunft der Stadt“.

Zum Abschluss diskutieren am Samstag, 24. Juni, um 19 Uhr Professorin Tina Haase, Lehrstuhl für bildende Kunst an der Technischen Universität München, Denis Leo Hegic, Cultural Manager aus Berlin, und Harald Geil, Paste-upSeite 6 Künstler aus Berlin, über „Stadtlabor – Schmelztigel Stadt – Impulse durch Aneignung“.

Wegen der begrenzten Plätze ist eine Anmeldung zu den Fabrikgesprächen notwendig. Gleiches gilt für die Quartierserkundung und die Teilnahme an den Frühschichttouren nach Venlo (28 Euro). Die Teilnahme an der Spätschicht ist kostenfrei. Anmeldungen sind möglich per E-Mail an fabrikgespraeche@krefeld.de oder telefonisch unter 02151 36601509. Informationen gibt es im stadtweit ausgelegten Flyer und auf www.krefeld.de/spurenderzukunft.

Details

Beginn:
22. Juni 2017 um 19:00
Ende:
24. Juni 2017 um 22:00

Veranstaltungsort

Alte Samtweberei
Lewerentzstraße 104
Krefeld,