Der durchtrainierte Mann überragt die zarte 33-Jährige hinter ihm um Haupteslänge. Dennoch hat sie ihn fest im Griff. Er macht, was sie ihm sagt: „So, jetzt renn! Ich halte dich zurück, du versuchst, loszulaufen. Lauf!“ Timo Schulte steckt im Deuserband, einer straffen Gummischlinge, die ihm seine Personal Trainerin Larissa Belger um den Bauch und sich selbst ebenfalls um den Rumpf geschlungen hat. Weil sie mit aller Kraft dagegenhält, läuft er auf der Stelle – und trainiert so seine Kondition. Dann muss Timo Schulte das Band mit ausgestreckten Armen vor dem Körper straff halten und den Oberkörper drehen, zur Stärkung der Rückenmuskulatur. „Das braucht er heute“, befindet Larissa Belger, denn: „Timo hat eine Schwachstelle im Lendenwirbelbereich.“

Larissa Belger - Personal Trainerin aus Passion

Personal Trainerin Larissa Belger

Zwei Bandscheiben sind verändert, und wenn er die Muskulatur nicht richtig trainiert, riskiert er einen Vorfall.“ Timo Schulte bestätigt: „Meistens merke ich nichts, aber in den letzten Tagen hatte ich Beschwerden. Hab wohl was falsch gehoben.“ Das muss er jetzt mit Larissa Belgers Hilfe wieder beheben. Timo Schulte vertraut seiner Trainerin vollkommen. Der 42-Jährige nimmt ihre Dienste in Intervallen regelmäßig in Anspruch: „Drei Monate trainiere ich zu Hause an meinen Fitnessgeräten oder im Studio alleine, dann drei Monate mit Larissa. Sie zeigt mir, wie ich mich verbessern kann, was ich Neues ausprobieren und wie ich meine Bandscheiben in Schach halten kann.“ Seit fünf Jahren arbeitet Larissa Belger als Personal Trainer in Krefeld. Meist führt sie das Training mit einer Person eins zu eins durch. Nach einem ausführlichen Anamnesegespräch zu Beginn arbeitet Larissa Belger ein Fitnessprogramm aus, das genau auf die Wünsche, Bedürfnisse und gesundheitlichen Bedingungen ihrer Kunden abgestimmt ist. Damit aber nicht genug: Sie trainiert auch mit ihren Kunden, in der Regel ein bis zwei Mal pro Woche eine Stunde lang. Die lebhafte, athletische Sportlerin führt die Übungen vor, erklärt, worauf es ankommt, gibt, wenn nötig, Hilfestellungen, korrigiert, lobt und motiviert. Lachend streicht sie sich durch die Haare: „Manche Kunden nennen mich auch ihren ‘drill instructor‘. Aber ich bin nicht streng. Na ja, kommt darauf an.“

Für ihren Stammkunden Timo Schulte, der als Event-Catering-Unternehmer in Düsseldorf einen stressigen, auch körperlich sehr belastenden Beruf ausübt, trainiert Larissa Belger regelmäßig auch dessen Köche-Mannschaft. Sie erklärt: „Dann stehe ich vor sieben oder acht Männern, da muss ich schon sehr klare Anweisungen geben. Sonst nehmen die mich doch nicht ernst!“ Larissa Belger hat aber auch viele Kundinnen und Kunden, die bei ihr eine individuell abgestimmte Rehabilitationsgymnastik durchführen. Oder Frauen, die die Öffentlichkeit in einem Fitnessstudio scheuen und froh sind, wenn die Trainerin zu ihnen nach Hause kommt, wo sie in Ruhe und intensiv persönlich betreut ihr Sportprogramm absolvieren können. Larissa Belger ergänzt: „Zu mir kommen Leute mit Figurproblemen genauso wie Menschen mit starken medizinischen Beschwerden. Da ist es dann wichtig, behutsam zu sein und aufmerksam darauf zu achten, dass sie sich nicht überfordern oder überfordert fühlen.“

Larissa Belger wirkt sehr sportbetont, wenn sie mit ihrer Ausrüstung anrückt, einer riesigen Sporttasche voller vielseitiger Trainingsartikel: dem besagten Deuserband, Hanteln, Gewichtsmanschetten, einem Petziball, einer Matte, lockeren Gummibändern, Balancekissen und weiteren Geräten. Und beim Training heute mit Timo Schulte wird der auch hart rangenommen, zum Beispiel mit Kniebeugen, verschiedenen harmlos aussehenden, aber anstrengenden Yogaübungen für die Rückenmuskulatur und der „Faszienrolle“, bei der die dünnen Häutchen um die Muskeln massiert und gelockert werden. Dennoch ist Larissa Belgers Ansatz ganzheitlich, und sie ist vor allem an der Gesundheit ihrer Kundinnen und Kunden interessiert. Sie erzählt: „Ich hatte mit 21 Jahren selbst einen zweifachen Bandscheibenvorfall. Ich konnte nichts mehr, nur noch kriechen. Innerhalb von sechs Wochen habe ich das mit Fitnesstraining in den Griff bekommen und war schmerzfrei. Das war für mich ein Schlüsselerlebnis!“ Die junge Frau war so begeistert von der segensreichen Wirkung von richtig ausgeführtem und individuell passendem Sport auf die Gesundheit, dass sie ihr Leben komplett umkrempelte. Sie gab die Musikkneipe, die sie damals führte, auf, machte eine Ausbildung zur Heilpraktikerin und erwarb nach und nach mehrere Fitness- und Gesundheitstrainer-Lizenzen. Als Personal Trainerin hat sie genau das als Beruf gewählt, was sie am liebsten tut und am meisten interessiert. Denn, so Larissa Belger: „Ich bin ein Kontrollfreak. Wenn ich etwas tue oder auch etwas esse, möchte ich genau wissen, was im Körper passiert, welche Wirkungen das hat. Ich verstehe gar nicht, dass das nicht alle Leute brennend interessiert!“

Larissa Belger - Personal Trainerin aus Passion

Deshalb kommt für Larissa Belger auch nur gesunde und bewusste Ernährung in Frage. Sie ernährt sich und ihre beiden Söhne vollwertig und vegetarisch. Ernährungsberatung und Diättipps gehören auf Wunsch zu ihrem Service dazu. Wichtig sei vor allem, auf Fertigprodukte zu verzichten und möglichst immer frisch zu kochen. „Viele Rezepte sind schneller fertig als der Pizzabote klingelt“, erklärt die junge Personal Trainerin.
Aufdrängen möchte Larissa Belger ihr Ernährungskonzept ihren Kunden aber nicht. Dafür sind sie auch zu unterschiedlich: Der Jüngste ist 17, die Älteste 90 Jahre alt. Alle haben eigene Wünsche und Ansprüche. Damit sich jeder von ihnen so gut betreut fühlt wie Timo Schulte, stellt sich Larissa Belger jedes Mal neu darauf ein, was der oder die Jeweilige braucht: „Ich hole die Leute da ab, wo sie stehen. Auf ihrem individuellen Fitnesslevel.“

Neuerdings arbeitet sie auch mit dem in Krefeld als „Sam“ bekannten Box- und Personal Trainer Faruk Ajagbe zusammen. Für Firmen haben die beiden ein Gesamtkonzept zur Verbesserung der Mitarbeitergesundheit entwickelt: Managerboxen mit Sam und Reha- und Rückengymnastik mit Larissa Belger. Damit auch dabei jeder das bekommt, was er persönlich gerade braucht.

Larissa Belger,Von-Beckerath-Platz 4, 47799 Krefeld, 02151-4539915, 0152-33755365
www.larissabelger.de; fitness@larissabelger.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen