Kinderzimmer mit Klasse

_SIM1455-KopieKinderzimmer sollen mitwachsen; viele Eltern glauben deshalb, nicht in Möbel investieren zu müssen, da sowieso alle paar Jahre etwas neu gekauft werden muss. Dabei ist es viel lohnender von Anfang an in eine Kinderzimmereinrichtung mit Klasse zu investieren, die dann wirklich mitwachsen kann: weil sie nicht zwingend ausgetauscht werden muss. Diesem Anspruch sowie dem Leitgedanken, stilvoll Ordnung in das Kinderzimmerchaos zu bringen, folgt MOBIMIO. „Wir bieten exklusiv hochwertige, langlebige und zugleich funktionale Designer-Möbel der italienischen Manufaktur ,dearkids’ jenseits des Mainstreams, sowie auch schöne Wohnaccessoires wie Bettwäsche, Teppiche oder Tapeten“, unterstreicht die 50-jährige MOBIMIO-Gründerin Sabine Ullrich. „Gemeinsam mit den Eltern planen wir das komplette Kinder- und Jugendzimmer individuell am Computer durch – mit unserer ganzen Fachkompetenz.“ Aber vor allem: mit Herzblut. Und das sollte man seinen Kindern immer gönnen. //mut

 

MOBIMIO – Räume für Kinder, Neue Linner Strasse 82, 47799 Krefeld, geöffnet

Di. von 10 bis 13 Uhr und Do. 10 bis 17 Uhr, Beratungstermine nach Vereinbarung

im Showroom an der Neuen Linner Straße und auch bei Kunden vor Ort, www.mobimio.de