Nethen´s Traumtorten

Liebe geht sprichwörtlich durch den Magen. So ist es kaum verwunderlich, dass zu den Highlights einer jeden Hochzeit – neben der Trauung und dem Hochzeitstanz – der feierliche Anschnitt der Hochzeitstorte gehört. Wer schon mal eine Hochzeit erlebt hat, kennt das erwartungsvolle Prickeln in den Reihen der Gäste, wenn die Königin der süßen Verführungen hereingeschoben wird und das Paar zum Tortenheber greift. Nach dem optischen „Wow-Effekt“ muss die Torte nun auch die Geschmacksprobe bestehen. Eine wirklich schmackhafte Hochzeitstorte zuzubereiten, ist eine Kunst für sich. Mehrjährige Erfahrung auf diesem Gebiet macht sich bezahlt, wie die Konditorei „Nethen´s Traumtorten“ am Albrechtplatz beweist. 

Nethen´s Traumtorten

Christina und Thomas und Maria Elisabeth Nethen

Nethen´s Traumtorten ist ein echter Familienbetrieb und wurde im Jahre 1976 von Ehepaar Maria Elisabeth und Paul Nethen gegründet. Mittlerweile haben die Kinder Christina und Thomas ihren Vater im Geschäft abgelöst und führen die Konditorei gemeinschaftlich mit ihrer Mutter. Die 61-Jährige kümmert sich mit Sohn Thomas um alles Organisatorische, Werbung und Logistik. Christina Nethen ist die „Torten-Königin“ des Hauses. Um die 400 Hochzeitstorten produziert die Konditormeisterin pro Jahr. In der Hochsaison kommt die kleine Familienkonditorei auf bis zu 20 Stück an einem einzigen Wochenende.

“Unsere Torten sind nicht nur schön, sondern auch lecker. Und wir geben jedem Kunden die Möglichkeit, sich genau das auszusuchen, was ihm oder ihr am besten schmeckt und gefällt. Das ist einfach wichtig an so einem großen Tag.”

Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten und den Wünschen ihrer Kunden gerecht zu werden, vereinbaren Nethens zunächst ein persönliches Gespräch mit dem Brautpaar, bei dem alle Wünsche besprochen und die verschiedenen Füllungen verkostet werden können. Anschließend kümmert sich Christina Nethen mit ihrem Team um die Herstellung der Torte für den großen Tag, während Mutter und Bruder die logistische Planung übernehmen. Ist es dann soweit, wird die Torte persönlich geliefert. „Nach uns können Sie den Wecker stellen. Zu spät gekommen sind wir noch nie“, scherzt Mutter Maria Elisabeth. Und auch sonst kann sich das Team über ausnahmslos positive Rückmeldungen freuen. „Viele Kunden kommen nach dem ersten Auftrag immer wieder auf uns zu“, erzählt Thomas Nethen. Das liegt nicht nur an der liebevollen Verarbeitung und dem einwandfreien Service. Und seine Schwester verspricht: „Unsere Torten sind nicht nur schön, sondern auch lecker. Und wir geben jedem Kunden die Möglichkeit, sich genau das auszusuchen, was ihm oder ihr am besten schmeckt und gefällt. Das ist einfach wichtig an so einem großen Tag.“ Mehrmals pro Jahr nehmen die Nethens an Hochzeitsmessen teil, wo sie Ehepaaren in spe ihre kunstvollen Torten vorführen und für Beratungsgespräche zur Verfügung stehen. Wer es genauer wissen und die süßen Kreationen von Christina Nethen gerne probieren möchte, ist stets herzlich zu einem Verkostungstermin eingeladen. Hier wird die Traumtorte zum Hochzeitshighlight.

 

Konditorei Nethen´s Traumtorten
Albrechtplatz 18-20,
47799 Krefeld
Mo-Fr 6.30-18 Uhr, Sa 7-13 Uhr, So 8-11 Uhr + 14-16 Uhr
Telefon: 02151 314230,
www.nethens-traumtorten.de