Inmitten des Uerdinger Industriegebietes, zwischen dampfenden Schornsteinen gelegen, versteckt sich mit dem Waldsee des SV Bayer 08 eine wahre Naturschönheit, die gleichermaßen zu Sport und Entspannung einlädt. Wer dieser Tage das beinahe magische Areal im Glanz des frühsommerlichen Lichtes betritt, fühlt sich sofort an Reklamen für Softdrinks und Eiscreme erinnert. Doch neben seiner faszinierenden Heimat hat der SV Bayer natürlich noch viel mehr zu bieten und wartet stets mit Neuerungen auf. So auch in dieser Saison, in der das an den Atlantik- und Pazifikküsten längst bekannte Stand Up Paddling in das Angebotsspektrum aufgenommen wurde und dort einen besonderen Fokus erhält. 

 

„Beim Stand Up Paddling trainiert man Gleichgewicht, Kraft und Ausdauer. Besonders im Sommer lohnt es sich, mal auf das Brett zu steigen und eine Probefahrt zu machen“, meint Niklas Endeward, der die Sportart gerade erst für sich entdeckt hat. „In der Regel lernt man die Anfänge sehr schnell und Fortschritte sind schon nach kurzer Zeit erkennbar“, so der Event- und Produktmanager des Schwimmvereins. Auf dem Brett stehend paddelt der Sportler mit einem langen Ruder je nach Laune schnell oder gemächlich über das Wasser. Nachdem der Klub die aufblasbaren Boards im vergangenen Jahr eingeführt hat, sollen ab sofort regelmäßige Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene stattfinden. Die drei ausgebildeten „SUP“-Trainer führen in das Thema ein und passen die Einheiten individuell an die Teilnehmer an. „Wenn man den Dreh erst mal raushat, kann man bei uns dann auch halb- und ganztägige Touren buchen. Diese gehen je nach Fähigkeitsniveau zum Elfrather See, der Duisburger Sechs-Seen-Platte, zur Xantener Süd- und Nordsee sowie zur Ruhr oder Niers“, stellt Endeward die Möglichkeiten mit dem auf Hawaii üblichen Fortbewegungsmittel heraus. So entsteht eine entspannte Urlaubsatmosphäre, fast wie am Zentralpazifik.

„Beim Stand Up Paddling trainiert man Gleichgewicht, Kraft und Ausdauer. Besonders im Sommer lohnt es sich, mal auf das Brett zu steigen und eine Probefahrt zu machen.“

Event- und Produktmanager Niklas Endeward

Eine vielseitige Freizeitgestaltung abseits der Paddel bietet indes der bereits für Mitglieder bekannte Waldsee-Parcours. Pünktlich zur Saisoneröffnung am 13. Mai treiben große Eventmodule auf dem Uerdinger Gewässer, die jederzeit von Mitgliedern und deren Gästen genutzt werden können. Auch eine Rutsche, ein Trampolin und das neue Klettergerüst gehören zum Angebot von Bayer. Am ersten Tag der Saison bietet der Verein zusätzlich Schnupperkurse rund um Aqua-Fitness und Kraft an. Einmalig erhalten Gäste an diesem Tag einen 30-prozentigen Rabatt auf die Aufnahmegebühr. Doch auch bei schlechtem Wetter bietet der Standort am Waldsee viele attraktive Alternativen. Unter dem Aquadome können Mitglieder ihre Bahnen ziehen oder der erfolgreichen Wasserballmannschaft bei Spielen und dem Training zusehen. Im Hallenbereich, wo Reha-Programme, Aquasport- und Jugendkurse stattfinden, steht außerdem eine Riesenrutsche für Kinder bereit.

Geschäftsführer Gunter Archinger

„Wir wollen unser Angebot für die Jüngeren deutlich attraktiver gestalten. Wir bieten beispielsweise Stunden im Meerjungfrau-Schwimmen mit Monoflosse und anschließendem Unterwassershooting an. Dabei steht der Spaß im Wasser im Vordergrund“, erläutert Endeward. Geschäftsführer Gunter Archinger ergänzt: „Hinzu kommen größere Aktionen wie die Ferienbetreuung, bei der Ausflüge geplant sind. Auch Kindergeburtstage richten wir künftig wieder aus. Themenschwerpunkte rund um den See oder allgemein ums Wasser, wie beispielsweise  Piratenpartys, bieten sich dabei natürlich an.“ Das frisch renovierte Vereinsheim, von den Mitgliedern liebevoll „Ü-Heim“ getauft, bietet Platz für 20 Übernachtungsgäste. Auch die „Strandbude“ direkt am großzügigen Sandstrand kann für Veranstaltungen gemietet werden. Archinger hat für diese Saison ein klares Ziel. „Zukünftig wird beim SV Bayer 08 wieder mehr in den Bereichen Freizeit, Jugend und Funsport gemacht. Dafür ist dann Niklas verantwortlich“, scherzt der Geschäftsführer mit einem Blick auf seinen Kollegen augenzwinkernd.

Den Saison-Höhepunkt markiert auch in diesem Jahr das allseits beliebte Sommerfest inklusive Beach-Party am 7. Juli. Der „Tag am See“ bildet den perfekten Rahmen, um die abendliche Sonne bei einem Menü vom Grill, bunten Cocktails an der Bar und guter Musik genießen zu können. Wer sich im Sommer auf der Suche nach einer Anlaufstelle für die ideale Freizeitgestaltung befindet, kann für die warmen Monate von Mai bis einschließlich September auch eine Teilmitgliedschaft in Form einer Saisonkarte erwerben. So kann man sich bei warmen Temperaturen von der kleinen Idylle, die sich mitten in Krefelds Wirtschaftsmotor versteckt, verzaubern lassen.

 

 

Schwimmverein Bayer Uerdingen 08 e.V.
Am Waldsee 25
47829 Krefeld
Tel.: 02151 46055

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen