Mit fliegenden Locken hastet sie die Straße entlang, stoppt abrupt vor einem Geschäft, hechtet hektisch zur Ladentür – doch an dieser hängt bereits das Schild mit dem bösen Schriftzug „Closed“! Carrie Bradshaw ist zu spät dran: Die Reinigung, der sie ihr Lieblingskleid vor einigen Tagen anvertraut hat, aus der sie ihr Dress, das sie dringend fürs nächste Date benötigt, jetzt abholen wollte, hat bereits geschlossen.

Rund um die Uhr eine saubere Sache - Textilreinigung Vaiano


Geschäftsführer Marco Vaiano

Eingefleischte Fans der Kult-Serie „Sex and the City“ kennen diese Szene mit der Hauptfigur Carrie Bradshaw, die in einer Folge über die starren Öffnungszeiten ihrer Reinigung verzweifelt, weil diese immer schon Feierabend hat, wenn Carrie gerade Zeit findet, ihr Kleid abzuholen. Und so wie TV-Ikone Carrie, deren Abenteuer zwischen 1998 und 2004 über die Fernsehbildschirme flimmerte, geht es heute in der Realität vielen Menschen: Es lässt sich zeitlich einfach schlecht in ihren Alltag einbauen, das schon vor Wochen abgegebene Hemd, die schon vor Wochen abgegebene Hose aus der Reinigung abzuholen. Es sei denn, sie sind Kunde der Textilreinigung Vaiano. Denn diese besonders umweltschonend arbeitende Textilreinigung im Westen der Seidenstadt, die seit über 40 Jahren in Krefeld angesiedelt ist, bietet seit Neuestem einen sensationellen Service an, der es den Kunden erlaubt, gereinigte Kleidung 24 Stunden lang abzuholen und Kleidung, die gereinigt werden soll, ebenfalls in diesem Zeitraum abzugeben: rund um die Uhr.

Der Selbstbedienungsterminal, der 24 Stunden lang den Kunden von Vaiano zur Verfügung steht, befindet sich in einem abgetrennten Außenbereich der Reinigung, der von der Straße aus zugänglich ist. „Um diesen Bereich betreten zu können müssen unsere Kunden nur ein einziges Mal bei uns persönlich vorbeizukommen: nämlich um sich für den 24-Stunden-Service registrieren zu lassen“, erklärt Marco Vaiano, 38, Inhaber der zweiten Generation. „Die Kunden erhalten bei Ihrer Registrierung eine Kundenkarte mit ihrem persönlichen QR-Code. Diese Kundenkarte halten sie in einen Scanner an der Eingangstür zum 24-Stunden-Selbstbedienungsterminal, der ihre Karte einliest und ihnen automatisch die Tür zum Terminal öffnet.“ Im Terminal selbst, der quasi wie eine Art begehbarer Glaskasten aussieht, halten die Kunden ihre Kundenkarte dann nochmals unter einen zweiten Scanner, der ihren QR-Code ein weiteres Mal ausliest. So wird erkannt, um welches abzuholende Kleidungsstück es sich handelt und in welchem Fach in der Reinigung das angeschlossene Transportsystem das gute Stück abholen muss, um es ins Abholfach zu befördern. Im Fach angekommen, braucht der Kunde seine Kleidung dann nur noch aus dem Fach zu nehmen – und schwupp hält er seine frisch gereinigte Jacke oder Hose in der Hand. Und das, wann er will – das kann auch mitten in der Nacht sein!

„Unseren 24-Stunden-Selbstbedienungsterminal gibt es in dieser Form nun seit Ende 2015, und wir hatten sogar schon Kunden, die gereinigte Kleidung an Heiligabend um 23 Uhr abgeholt haben.“

„Unseren 24-Stunden-Selbstbedienungsterminal gibt es in dieser Form nun seit Ende 2015, und wir hatten sogar schon Kunden, die gereinigte Kleidung an Heiligabend um 23 Uhr abgeholt haben“, schmunzelt Vaiano. Entsprechend flexibel funktioniert es übrigens auch anders herum: Wer in Besitz einer registrierten Kundenkarte mit seinem QR-Code ist, kann sich mit dieser zu allen Uhrzeiten ebenso per Scanverfahren Zutritt zum Selbstbedienungsterminal verschaffen und Kleidung, die gereinigt werden soll, in einen Container abgeben, der im Innenbereich des Terminals integriert ist. In Krefeld ist Vaiano die einzige Reinigung, die einen technisch so ausgefeilten 24-Stunden-Selbstbedienungsservice bereit stellt. „Und“, so Marco Vaiano, „wir waren deutschlandweit die ersten, die bereits im Jahr 2002 auf die Idee gekommen sind, einen Vorläufer dieses Servicedienstes zur Verfügung zu stellen.“ Dieser Vorläufer, der seinerzeit noch mit veraltetem Bezahlsystem per EC-Karte verknüpft war, wird nun durch die hochmoderne QR-Variante und einem Paypal-Konto, das für die registrierten Kunden in der Reinigung angelegt wird, abgelöst. „Wer keine extra Kundenkarte mit QR-Code haben will, dem schicken wir seinen QR-Code auch bequem aufs Smartphone“, sagt Vaiano. Und auch „Thekenkunden“, die nicht in der Reinigung registriert sind, kommen in den Genuss der 24-Stunden-Serviceleistung: „Bei diesen Kunden befindet sich der QR-Code, mit dem sie sich Zutritt zum Selbstbedienungsterminal verschaffen können, auf ihren Abholschein, den wir ihnen ausdrucken; dann können die Kunden frei entscheiden, ob sie unseren Selbstbedienungsterminal nutzen, zu welcher Uhrzeit auch immer, oder ob sie ihre gereinigte Kleidung bei uns persönlich im Laden abholen.“

Rund um die Uhr eine saubere Sache - Textilreinigung Vaiano


Sämtliche Kunden können sicher sein: Hemden, Pullis, Kleider, Jacken, Hosen, einfach alles, was bei Vaiano gereinigt wurde, kommt in einem Top-Zustand zurück. „Wir bieten eine besonders umweltschonende Reinigung mit organischen Flecklösemitteln an, die wir wiederverwendbar aufbereiten“, so Vaiano. „Wir bieten klassische Wäsche, Textilpflege, Heißmangel und einen sorgfältigen Oberhemdendienst mit professioneller Plättprozedur. Und, nicht zu vergessen: Wir haben auch eine Änderungsschneiderei im Haus.“ Und eine „Dry Clean App“, die den 24-Stunden-Service noch einfacher machen soll, wird demnächst auch noch freigeschaltet – für rundum sorglose Kunden rund um die Uhr!

Textilreinigung Vaiano, Weeserweg 21a, 47804 Krefeld, 
Tel.: 02151 / 71 08 14, www.vaiano24.de