winzigGROSS

Den Erkundungsdrang eines kleinen Menschen mitzuerleben, macht einfach Freude. Kinderaugen, die sich vor Begeisterung über etwas Neuentdecktes weiten und funkeln, stellen wohl eine der entzückendsten Regungen in der menschlichen Mimik dar. Einzelhandelskauffrau Jennifer Tappert sieht solche großen Kinderaugen in ihrem Berufsalltag sehr oft, denn sie führt mit „winzigGROSS“ ein Geschäft, in dem es nahezu unendlich viel zu entdecken gibt – nicht nur für Kinder. 

WINZIGGROSS -Inhaberin Jennifer Tappert

Inhaberin Jennifer Tappert

Der Name des Geschäfts für Kindermode, Spielzeug und Accessoires ist Programm: das kleine Lädchen begeistert seine Besucher mit einer unerwartet großen Auswahl in seinen deckenhohen Holzregalen. Altbekannte Klassiker, wie Spiele von Ravensburger, Lego und Co. mischen sich mit außergewöhnlichen Produkten – von Geburtstagsparty-Sets in der derzeit beliebten Einhorn-Optik über individualisierbare Girlanden und diverse kuschelweiche Stofftiere bis zu bunten Heliumballons. Auch viele kleine Schätze gibt es bei winzigGROSS zu finden. „Die Mischung machts“, ist sich Tappert sicher. Alle Kinder dürfen hier auf Entdeckungsreise gehen – anfassen ist ausdrücklich erlaubt. Da die Haptik gerade im jungen Alter ein wichtiges Kriterium ist, dürfen die Kleinen ruhig auch einmal etwas in die Hand nehmen, fühlen und genau angucken, was sie interessiert. Ein Highlight des Ladens sind die Geburtstagskisten, die den Entdeckergeist der Kinder besonders anregen. „Die Kisten funktionieren so, dass das Geburtstagskind alles in die Box legen kann, was ihm besonders gefällt. Die Box steht dann bei mir im Geburtstagskisten-Regal und jeder, der dem Kind etwas schenken möchte, kann einfach vorbeikommen und eines der Teile aus der Box erwerben. So bekommt das Kind Dinge, die es sich wirklich wünscht. Das ist sehr beliebt“, erzählt die Inhaberin.


Doch nicht nur die Kleinen können bei winzigGROSS fündig werden. Auch Mütter kommen hier auf ihre Kosten, denn Jennifer Tappert hat stets schöne Kleidung und Accessoires für Damen in ihrem Sortiment.
„Die Mamas können sich auch etwas Schönes aussuchen, wenn sie hier einkaufen. Als kleine Belohnung für sich selbst“, erklärt die 32-Jährige. Gerade hat das Geschäft eine Wachstumsphase hinter sich. Durch einen kleinen Flur im hinteren Teil des Ladens geht es in einen neuen Bereich für Schuhe und Bekleidung mit Kaffee-Ecke zum Verschnaufen. Durch diese Erweiterung bietet der vordere Ladenteil nun noch mehr Platz für Spiele, Accessoires und Ge­schenkartikel aller Art. Die kleinen Gäste werden bei ihrem Streifzug zwischen den winzigGROSS-Regalen nun also noch mehr entdecken können und – sofern das möglich ist – sicher noch größere Augen machen.

 

winzigGROSS,
Verberger Str. 9,
47800 Krefeld,
Web: www.winzigGROSS.de,
Mail: info@winzigGROSS.de,
Tel.: 02151 4823811,
Mo-Fr 9.30-13.00 Uhr & 15.00-18.00 Uhr, Sa 9.30-13.00, Mittwochnachmittag geschlossen!