Rebecca Heisterhoff

Bestattungskultur im Wandel - Bestattung Quasten in Krefeld

Bestattungskultur im Wandel

Bestatter in dritter Generation: Heribert Quasten Zu Besuch beim Familienunternehmen Bestattungen Quasten Es gibt einen Ort an dem Begriffe wie Ehre, W...
KR-ONE Jubiläumstitel, herzlichen Glückwunsch

„Herzlichen Glückwunsch“

"Die KR-ONE hat mir meine Heimatstadt Krefeld näher gebracht. Viele im Magazin dargebrachten Informationen waren selbst für mich als ‚Aborigine' neu, und deshal...
Rebecca Heisterhoff

Rebecca Heisterhoff

Redakteurin

Wer sich mit gefährlichem Halbwissen auf eine Diskussion mit Rebecca Heisterhoff einlässt, läuft Gefahr, nach allen Regeln der Kunst seziert und anschließend in aller Öffentlichkeit lebendig verspeist zu werden. Rebecca ist schlicht ein Bollwerk des akademischen Wissens, dazu belesen wie Marcel Reich-Ranicki und so eloquent wie Roger Willemsen mit Lachgaseinspritzung. Nach einer kurzen Etappe in der Bel Ètage des hiesigen Magazinwesens im Jahre 2012 ist die Theaterliebhaberin erst vor zwei Monaten wieder zum KR-ONE-Team gestoßen und hat gleich den Eindruck erweckt, als wäre sie nie weg gewesen. Manchmal muss Rebecca aber auch gebremst werden, denn wegen ihres unerschütterlichen Idealismus’ mutiert ein Advertorial bisweilen zu einem Pamphlet mit weltverbessernden Absichten. So hartnäckig wie sich die Speerspitze der weiblichen Emanzipation auch in kontroverse Debatten stürzt, so sanft und nachsichtig ist sie mit Menschen, die ihr wohlgesonnen sind. Wer sie respektvoll behandelt, findet in ihr eine stets loyale Kollegin, auf die man sich immer verlassen kann. So lange, bis etwas Süßes auf dem Tisch liegt, dann übernehmen animalische Instinkte das Ruder.