Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Weibliche Identität in der Literatur Ingeborg Bachmanns

15. Mai um 19:00 bis 20:30

Weibliche Identität, Aus dem Nähkästchen geplaudert

VHS-Vortrag in Kooperation mit dem Deutschen Textilmuseum und der Gleichstellungsstelle: Das Deutsche Textilmuseum Krefeld zeigt im Frühjahr „Deutsche Couture der 50er bis 70er Jahre“. In dieser Zeit setzte sich die Schriftstellerin Ingeborg Bachmann mit der Frage nach der weiblichen Identität auseinander. In ihrem Roman „Malina“ thematisiert Bachmann die Spannung zwischen einer Liebenden als (selbstlosem) Objekt des Begehrens und der Intellektuellen, die ihre weibliche Identität einem männlichen Alter Ego opfert. Dr. Inge Röhnelt reflektiert in ihrem Vortrag Weiblichkeitsentwürfe in Mode und Schönheitsidealen des 20. und 21. Jahrhunderts. Die Veranstaltung findet im Museum statt mit der Möglichkeit, die Ausstellung zu besichtigen und gemeinsam ein Glas Sekt oder Saft zu trinken.

Details

Datum:
15. Mai
Zeit:
19:00 bis 20:30
Veranstaltungkategorie:

Veranstalter

Volkshochschule Krefeld
Telefon:
02151 36602664

Veranstaltungsort

Deutsches Textilmuseum Krefeld
Andreasmarkt 8
Krefeld, 47809 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
02151 9469450