Bis auf einen in den frühen 2000ern eifrig angeschafften Wok erhält die asiatische Esskultur in den wenigsten deutschen Haushalten einen festen Platz im Ernährungsalltag. Dabei ist sie nicht nur sehr schmackhaft, sondern auch höchst gesund. Während die europäische Küche vor allem von Teigwaren, Kartoffeln, Fleisch und Milchprodukten geprägt ist, kommt in weiten Teilen der fernöstlichen Esslandschaft Gemüse, Gewürzen und Fisch eine wesentliche Bedeutung zu. Wer also zum neuen Jahr gute Vorsätze aufgestellt hat und fürchtet, nir- gendwo gesund essen gehen zu können, sei hiermit beruhigt: Denn bei „TnT – The Modern Asia“ kommt nur frische, abwechslungsreiche Kost auf die Teller.

TnT - The Modern Asia

Tuan Duc wird seit kurzem auch von seinem Schwiegervater in der Gastronomie unterstützt

Mit seinem 2018 eröffneten Lokal ergänzte Quereinsteiger Tuan Duc vor gut anderthalb Jahren das innenstädtische Gastroangebot durch asiatische Fusionsküche, die Komponenten der koranischen, thailändischen, japanischen und vietnamesischen Esskulturen mit bekannten Zutaten aus dem europäischen Raum verbindet. Was als Versuchsballon des engagierten Kaiserslauterers begann, stieg schnell in der Beliebtheitsskala des Krefelder Publikums. Zum neuen Jahr zieht der sympathische 34-Jährige mit dezentem pfälzischen Dialekt ein erstes Resümee: „Ich bin in Krefeld angekommen. Der Laden läuft gut, und die Leute hier sind wirklich nett“, konstatiert er bescheiden. Von Anfang an unterstützte Tuans Vater Vu Duc Minh seinen Sohn beim Projekt Gastronomie, bis heute sind weitere Familienmitglieder eingestiegen. „Inzwischen leben auch meine Frau und meine Kinder hier in Krefeld. Und mein Schwiegervater ist mit ins Geschäft eingestiegen. Mein Vater unterstützt mich nach wie vor in der Küche, während ich mich dem Sushi widme. Mein Schwiegervater wechselt zwischen beiden Bereichen hin und her. Er ist eine wahnsinnige Bereicherung und sehr energisch bei der Arbeit“, erzählt Tuan schmunzelnd.

Schlemmen ohne Abstriche

Im TnT macht unbekümmertes Schlemmen einfach Spaß. Neben der Qualität der Speisen und deren ansprechender Aufmachung überzeugt auch die Nähstoffbilanz der meisten Gerichte. Reis, Fisch, viel Gemüse und Salat sorgen nicht nur für eine Vielfalt an Texturen und Geschmacksnuancen, sondern beinhalten neben vielen Vitaminen, gut erhalten durch schonende Garung, auch Proteine und gesunde Omega-3-Fettsäuren. „Neben Reis, Fisch und Gemüse spielen auch Kräuter und Gewürze bei uns eine große Rolle. Zitronengras, Ingwer und Koriander sind zum Beispiel in vielen Gerichten enthalten“, erklärt Tuan. „Außerdem sind viele unserer Speisen vegetarisch. Aber wenn ein Gast um eine vegane Variante bittet, können wir uns natürlich entsprechend danach richten.“

Da wir diesmal besonders gesund essen möchten, empfiehlt uns Tuan zunächst eine Pho-Suppe mit hausgemachtem Tofu und den „Wild Herbs Blossom“-Wildkräutersalat. Die duftende Brühe, die neben Tofu auch Koriander, Reisbandnudeln und Frühlingszwiebeln enthält, wirkt dank eines Hauchs von Zimt, Ingwer und Kardamom angenehm wärmend, der bunte Blattsalat mit essbaren Blüten und Erdnuss überrascht vor allem durch sein leicht scharfes, intensives Dressing. Zum Hauptgang serviert Tuan „Grüner Garten“, eine knackige Gemüsevariation mit Roja Balsamico-Sauce, Wildkräutersalat und Sesamreis sowie „Süßen Lachs“, gegrilltes norwegisches Lachssteak mit Gemüse, Soja-Balsamico-Dressing, Guacamole und hausgemachten Soßen an Sesamreis. Besonders der Lachs überzeugt mit seiner leicht krossen Kruste und dem zarten, nur leicht gegarten rosa Fleisch. Während der „Grüne Garten“ durch das Zusammenspiel der herz- haft würzigen Soße mit dem knackigen, geschmacksintensiven Gemüse bestimmt wird, ergänzen sämige Guacamole und ein leicht süßliches hausgemachtes Soßen-Topping das Lachsgericht zu einer abwechslungsreichen Geschmacksreise. Zuletzt lässt Tuan es sich nicht nehmen, uns eine kleine Variation seines beliebten Sushi zuzubereiten: Avocado-, Garnelen- und Lachs-Nigiri machen das Menü komplett.

TnT - The Modern Asia

Das TnT hat seinen ganz eigenen Stil – von der Einrichtung bis zum Essen

Satt macht der gesunde Mix trotz moderater Kohlenhydrat- und Fett-Komponenten allemal – und das nicht nur wegen der großen Menge an Gerichten, die wir verkosten durften. Einen Teil der kredenzten Speisen müssen wir schweren Herzens liegen lassen. So erfahren wir aber von der Möglichkeit, Übriggebliebenes mit nach Hause zu nehmen. Da sagen wir nicht nein – die frischen, knackigen Gerichte sind nämlich allemal zu schade zum Wegwerfen.

TnT – The Modern Asia
Evertsstr. 14
47798 Krefeld
Öffnungszeiten: Mo-Do 11:00-22:00 Uhr, Fr + Sa 11:00-23:00 Uhr, So 12:00-22:00 Uhr
Telefon: 02151/4467688
tnt-krefeld.eatbu.com

Übrigens bietet das TnT Berufstätigen und Eiligen ein spezielles Mittagsmenü mit einem kleinen Querschnitt der Karte, von der Sushi-Variation bis hin zum Mango-Tofu-Curry. Zudem gibt es die Möglichkeit, Gerichte zum Mitnehmen zu bestellen.